26 April 2005

 

Visa - Der größtanzunehmende Außenminister

Was für ein Theater und das alles live und in Farbe. Hatte auch einer wirklich geglaubt, dass die Visaaffäre (schrecklicher Name) durch die Direkt-Berichterstattung besser aufgeklärt würde? Was haben sich die Unionsmitglieder im Ausschuss eigentlich gedacht?

Naja, jetzt ist das unsägliches Schmierentheater zumindest bis zur Wahl in NRW gegessen, Neues wird nicht mehr kommen, die Hauptakteure hatten ihren Auftritt. Wenigstens die Popularitätswerte unseres Joseph Martin sind da, wo sie schon lange hingehören...ins Normalmaß. Wenn ich den Mann so live erlebe, dann verstehe ich die Abneigung, die er erzeugen kann: Kein Abschluss, schlaue Sprüche und eine Riesenklappe. Ein Robespierretyp.

Comments: Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?